/Expatriate News-Portal

Malaysia: Beitragspflicht zur Sozialversicherung für Expats

Seit dem 1. Januar 2019 gilt für Expats in Malaysia eine Beitragspflicht zur Sozialversicherung. Danach müssen Arbeitgeber, die ausländische Arbeitnehmer in Malaysia beschäftigen, diese zur Social Security Organization (SOCSO) anmelden und einen Beitrag zum Employment Injury Scheme (EI) leisten. Das gilt auch für Expats mit gültiger Aufenthalts- und Arbeitgenehmigung. Beitragslast liegt bei 1,25 Prozent der [...]

China: Einkommensteuer-Reform hat Auswirkungen auf Expats

Im August hat Chinas oberster Gesetzgeber eine Änderung des individuellen Einkommensteuergesetzes (ITT) beschlossen. Damit verbunden sind auch Neuerungen, die ausländische Arbeitnehmer auf Mitarbeiterentsendung in China betreffen. Das Gesetz wird am 1. Januar 2019 vollständig in Kraft treten. Die wichtigsten Neuerungen zur Einkommensteuer im Überblick: Einführung einer klaren Ansässigkeitsdefinition Die für Expats wichtigste Änderung des ITT-Gesetzes [...]

By |2018-12-13T16:41:44+01:00November 16th, 2018|Allgemein, Expatriate News-Portal, Internationale Steuern|

Frankreich erleichtert Entsendungen

Ausländische Unternehmen, die ihre Arbeitnehmer zur Ausübung bestimmter Tätigkeiten nach Frankreich entsenden, können aufatmen: Die mit dem französischen Entsendegesetz verbundenen bürokratischen Auflagen, welche die Mitarbeiterentsendung nach Frankreich  für viele ausländische Unternehmen stark erschweren, sollen künftig Erleichterungen erfahren. Dafür sorgt ein neues Gesetz, das am 1. August 2018 von der französischen Nationalversammlung verabschiedet wurde und am [...]

Dänemark: Änderungen beim Expat Tax Regime

Dänemark gehört zu den Ländern, die entsandten Arbeitnehmern und Forschern im Rahmen des so genannten Expat Tax Regimes steuerliche Vergünstigungen bieten. Zum 1. Januar 2018 hat die dänische Regierung die bestehenden Regelungen des Expat Tax Regimes angepasst. Unter bestimmten Voraussetzungen werden in Dänemark Arbeitseinkünfte ausländischer Führungskräfte (Expats) und Forscher auf Antrag für einen bestimmten Zeitraum [...]

By |2018-11-08T15:08:59+01:00Februar 19th, 2018|Expatriate News-Portal|

Strengere Meldepflichten bei Mitarbeiterentsendungen in der EU

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in ein Land der EU entsenden, müssen sich immer stärker mit den arbeitsrechtlichen Registrierungs- und Meldepflichten der einzelnen Staaten auseinandersetzen. Der Grund hierfür liegt in der  Umsetzung der europäischen Entsenderichtlinie in die nationalen Regelungen der EU-Staaten. Grundsätzlich ist die Dienstleistungserbringung innerhalb der EU frei. Um Arbeitnehmer jedoch vor Lohn- und Sozialdumping [...]

American Dream Visa News: H-1B-Visum für die USA ab 1. April 2017 beantragen

Das H-1B Visum ist zahlenmäßig limitiert ("Cap"). Die US-Einwanderungsbehörde gab nun bekannt, ab wann wieder H-1B Anträge eingereicht werden können. Berufsgruppen wie Ingenieure, Wissenschaftler, Informatiker, die in den Vereinigten Staaten arbeiten möchten, nutzen häufig die H-1B Kategorie "Specialty Occupation Workers". Ab dem 1. April 2017 nimmt die US-Einwanderungsbehörde (USCIS) H-1B Anträge für das US-Steuerjahr 2018 [...]

China erleichtert Arbeitsvisa für Absolventen mit Master-Abschluss

www.fotolia.de #80277672 | Urheber nikonomad Laut einer Mitteilung des Ministry of Human Resources and Social Security of the People‘s Republic of China (MOHRSS) vom 6. Januar 2017 dürfen ausländische Absolventen mit Master-Abschluss chinesischer oder "bekannter" ausländischer Universitäten direkt nach ihrem Studiumabschluss ein Arbeitsvisum (Z-Visum) für China beantragen. Bislang war für die Beantragung der [...]

By |2017-02-06T21:50:19+01:00Januar 26th, 2017|Expatriate News-Portal, Visa und allgem. Länderinfos|