Shanghai will ausländische Finanzexperten mit Steueranreizen locken

//Shanghai will ausländische Finanzexperten mit Steueranreizen locken

Shanghai will ausländische Finanzexperten mit Steueranreizen locken

Bis zum Jahr 2020 will sich Shanghai zum internationalen Finanzzentrum etablieren. Nun will die Stadt ein Programm initialisieren, dass Shanghai für Finanzexperten attraktiver macht. Darin enthalten sind auch Steuersenkungen für Expats.

c2973958a7Die Stadtregierung von Shanghai werde in Kürze einen „Financial Talent Award“ mit dem Ziel ausschreiben, die Attraktivität der Stadt für Finanzexperten zu steigern, erklärte Fang Xinghai, Leiter des Shanghai Financial Services Office, während des ersten internationalen Finanzforums der Europäischen Union und Shanghai im Juni 2009. Nähere Einzelheiten zu dem Award, der an ausländische leitende Angestellte von in Shanghai registrierten Finanzunternehmen vergeben werde, würden bald bekanntgegeben.

„Wir können die allgemeinen Einkommensteuerregeln für in Shanghai arbeitende Ausländer nicht ändern – das ist eine staatliche Angelegenheit“. Aber wir hoffen, mit Steuererleichterungen für Finanzexperten mehr Spezialisten aus dem Finanzbereich anlocken zu können“, teilte Xinghai weiter mit.

Verglichen mit Hong Kong oder Singapur ist das chinesische Festland mit Einkommensteuersätzen von bis zu 45 Prozent ein teures Pflaster für Expats.

 

 

 

By | 2017-02-06T21:50:26+00:00 Juli 2nd, 2009|Internationale Steuern|