Slowakei schafft die Flat Tax ab

//Slowakei schafft die Flat Tax ab

Slowakei schafft die Flat Tax ab

Mit Wirkung zum 1. Januar 2013 will die slowakische Regierung ein zweistufiges Steuersystem für Unternehmen und Besserverdiener einführen. Dabei wird die bisher geltende Flat-Tax von 19 Prozent gestrichen.

8ab4f416aeBesserverdienende mit einem monatlichen Bruttogehalt von mehr als 3.246 Euro sollen künftig 25 Prozent Einkommensteuer abführen. Die Unternehmenssteuer auf Gewinne hingegen soll von derzeit 19 Prozent auf 23 Prozent angehoben werden.

Ziel der Steuererhöhungen ist es, das Staatsdefizit im kommenden Jahr unter die europäische drei Prozent-Marke des Bruttoinlandsproduktes zu senken.

Zudem ist eine stufenweise Erhöhung des gesetzlichen Renteneintrittsalters von 62 auf 64 Jahre geplant.

 

<- Zurück zu: Internationale Steuern

By | 2017-02-06T21:50:23+00:00 Oktober 16th, 2012|Internationale Steuern|