Entsendung

A1- Anträge: SV-Meldeportal ersetzt sv.net

Von |2023-10-24T13:46:28+02:00Oktober 24th, 2023|

Am 4. Oktober 2023 wurde das neue SV-Meldeportal freigeschaltet. Das SV-Meldeportal ersetzt die bekannte Ausfüllhilfe sv.net. Es empfiehlt sich ab Januar 2024 A1-Anträge grundsätzlich nur noch über das SV-Meldeportal zu beantragen. A1- Anträge für das europäische Ausland sind grundsätzlich elektronisch zu stellen. Bislang können Arbeitgeber, die über kein zertifiziertes Entgeltabrechnungsprogramm verfügen, den A1-Antrag über die [...]

VAE: Obligatorische Arbeitslosenversicherung

Von |2023-10-24T13:43:54+02:00Oktober 24th, 2023|

Foto: ZQ Lee unsplash.com Im Januar 2023 haben die Vereinigten Arabischen Emirate ("VAE") neben der in Dubai und Abu Dhabi bereits bestehenden gesetzlichen Krankenversicherung eine gesetzliche Arbeitslosenversicherung eingeführt. Danach sind i.d.R. sowohl emiratische Staatsbürger als auch in den VAE ansässige Expats versicherungspflichtig - ganz gleich, ob der Arbeitnehmer im öffentlichen oder im privaten [...]

Österreich: Rahmenabkommen zur grenzüberschreitenden Telearbeit

Von |2023-06-12T16:48:59+02:00Juni 12th, 2023|

Österreich und Deutschland haben ein Rahmenabkommen zu grenzüberschreitender Telearbeit geschlossen. Das Abkommen löst die pandememiebedingte Sonderregelung, die zum 30. Juni 2023 ausläuft ab. Die Vereinbarung ermöglicht, dass es auf Antrag bei bis zu 40 Prozent Home-Office-/Telearbeit im Wohnsitzsstaat nicht zu einem Sozialversicherungswechsel des Mitarbeiters kommt. In Zeiten der Corona-Pandemie haben Home Office-Tätigkeiten bzw. Telearbeit [...]

Europa: Rahmenvereinbarung zur grenzüberschreitenden Telearbeit

Von |2023-11-23T13:09:46+01:00Juni 12th, 2023|

Zur Erleichterung der grenzüberschreitenden Telearbeit soll ab dem 1. Juli 2023 eine multilaterale (europäische) Rahmenvereinbarung - wie die schon mit Österreich geschlossene bilaterale Rahmenvereinbarung - auf Basis von Artikel 16 der VO (EG) 883/2004 in Kraft treten. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich grenzüberschreitende Telearbeit im Home-Office in vielen Arbeitsverhältnissen etabliert und erfreut sich [...]

Südafrika: Neue Regelungen zum „Critical Skills“-Arbeitsvisum

Von |2024-05-30T17:28:45+02:00April 8th, 2022|

Das südafrikanische Innenministerium hat am 2. Februar 2022 eine aktualisierte Liste der kritischen Fähigkeiten (critical skills) zur Beantragung von Critical Skills-Visa für Südafrika veröffentlicht. Die Überarbeitung war erforderlich, da die bereits seit 2014 bestehende Liste den wirtschaftlichen wie technologischen Entwicklungen des Landes nicht mehr gerecht wurde. Mit nun insgesamt 110 aufgeführten Berufen, die den [...]

Finnland: Neue Besteuerungsregelungen für entsandte Mitarbeiter geplant

Von |2021-11-17T12:28:57+01:00November 17th, 2021|

Das finnische Finanzministerium plant zum 1. Januar 2022 die Einführung neuer Besteuerungsregelungen für nach Finnland entsandte Expats. Demnach ist anstelle des formellen Arbeitgeberkonzeptes die Einführung des wirtschaftlichen Arbeitgeberkonzeptes vorgesehen. Expats könnten somit unter bestimmten Voraussetzungen ab dem 1. Tag ihrer Tätigkeit in Finnland steuerpflichtig werden. In vielen Ländern ist es bereits durchgängige Praxis: Arbeitnehmer, [...]

Erleichterungen bei Mitarbeiterentsendung nach Österreich

Von |2021-11-17T12:06:45+01:00November 16th, 2021|

Mit der Novellierung seines Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes  (LSD-BG) hat Österreich umfassende Erleichterungen bei  Mitarbeiterentsendungen nach Österreich geschaffen. Wesentliche Neuerung und erhebliche Erleichterung für die Entsendepraxis: Besserverdienende Arbeitnehmer*innen werden künftig generell von dem LSD-BG ausgenommen, wenn sie nachweislich eine monatliche Bruttoentlohnung  von mindestens 120% des Dreißigfachen der täglichen ASVG-Höchstbeitragsgrundlage erhalten (6.600 EUR für 2021). Das [...]

Brexit: Neue Regelungen zur Sozialversicherung bei Entsendungen in das Vereinigte Königreich

Von |2021-05-03T16:24:52+02:00Februar 3rd, 2021|

Nach dem Brexit wurden zum 1. Januar 2021 die Bestimmungen zur Sozialversicherung bei Entsendungen von Mitarbeitern aus der EU in das Vereinigte Königreich  neu geregelt. Vieles bleibt zunächst wie bisher. Ausnahmevereinbarungen sind bislang jedoch nicht mehr vorgesehen. Seit dem 1. Januar 2021 ist hinsichtlich der Sozialversicherung bei Mitarbeiterentsendungen in das Vereinigte Königreicht zwischen zwei [...]

Österreich: Neue Lohnsteuerabzugspflicht für ausländische Arbeitgeber

Von |2020-02-21T13:01:42+01:00Februar 21st, 2020|

Seit Januar 2020 sind ausländische Arbeitgeber ohne Betriebsstätte in Österreich verpflichtet, Lohnsteuer von ihren in Österrreich tätigen, unbeschränkt steuerpflichtigen Arbeitnehmern einzubehalten. Ausländische Arbeitgeber, die Mitarbeiter in Österreich beschäftigen, jedoch selbst keine lohnsteuerliche Betriebsstätte in Östereich begründen, konnten sich bislang freiwillig für den Lohnsteuerabzug in Österreich registrieren. Andernfalls war der Mitarbeiter selbst für die Abführung [...]

Nach oben