Einreise nach Serbien nur mit Reisepass möglich

Home/Visa und allgem. Länderinfos/Einreise nach Serbien nur mit Reisepass möglich

Einreise nach Serbien nur mit Reisepass möglich

Am 01.04.2009 ist das neue serbische Ausländergesetz in Kraft getreten, das im Wesentlichen die Einreise nach und den Aufenthalt in Serbien für ausländische Staatsbürger umfassender regelt.

eea9fe2408Seit Inkrafttreten des neuen Ausländergesetzes ist die Einreise nach Serbien mit einem nationalen Personalausweis nicht mehr möglich, das liegt darin begründet, dass die serbischen Grenzbehörden die sogenannten Passierscheine („turisticka propusnica“) bei der Einreise bzw. Druchreise nicht mehr ausgestellt werden. Ausländische Staatsbürger, die sich nur mit einem Personalausweis ausweisen, wird die Einreise nach Serbien verwehrt. Bedingung für die Einreise von EU-Bürgern ist ein mindestens 90 Tage gültiger Reisepass.

In Serbien sind touristische Reisen bis zu 3 Monaten Dauer visumsfrei (Achtung: Auf diese Dauer werden auch Aufenthalte in Kosovo angerechnet!). Bei längerem Verbleib oder Aufnahme einer Erwerbstätigkeit muss vor Reiseantritt ein Einreisevisum bei einer serbischen Auslandsvertretung eingeholt werden.

 

 

 

By | 2017-02-06T21:50:28+00:00 Mai 13th, 2009|Visa und allgem. Länderinfos|