VAE: Wiedereinreise nur mit gültigem Visum möglich

Home/Visa und allgem. Länderinfos/VAE: Wiedereinreise nur mit gültigem Visum möglich

VAE: Wiedereinreise nur mit gültigem Visum möglich

Expats, die sich länger als sechs Monate außerhalb der VAE aufhalten, verlieren ihre Aufenthaltsgenehmigung und müssen vor der Wiedereinreise ein neues Visum beantragen.

de4df5c8d0Nach einem Bericht der Gulf News führt ein Aufenthalt außerhalb der VAE von länger als sechs Monaten automatisch zu einer Annullierung des gewährten Residentenvisums. Nach Aussage des Generaldirektors des Dubai Department for Residency and Foreigners Affairs, Major General Mohammad Ahmad Al Merri, ist diese Regelung nicht neu und jeder sollte sich dieser Verfahrensweise bewusst sein. Diese Regelung sei bisher nur nicht so restriktiv durchgesetzt worden. So konnten Expatriates mit gültigem Residenten-Visum bisher in das Land zurückkehren, wenn sie ein Antragsformular am Flughafen ausfüllten. Das Ministerium habe nun jedoch beschlossen, dass die Regelung an allen Grenzübergängen strikt zu befolgen sei. Allerdings gäbe es unter bestimmten Voraussetzungen auch Ausnahmen von dieser Regel.

 

By | 2017-02-06T21:50:26+00:00 November 16th, 2009|Visa und allgem. Länderinfos|